INTERSPORT und intive setzen neue Maßstäbe im Mobile Commerce

München, Deutschland – 21. September 2021 – INTERSPORT, einer der weltweit führenden Sportartikelhändler, hat intive mit dem Design und der Entwicklung einer neuen mobilen Shopping-Lösung beauftragt. Mit der neuen App wird INTERSPORT seinen Kunden ein einzigartiges Nutzererlebnis bieten und so die Omnichannel-Strategie des Unternehmens weiter vorantreiben. Die erste Version soll im Herbst 2021 in Deutschland und Österreich starten. 

Mit einem Einzelhandelsumsatz von 11,9 Milliarden Euro im Jahr 2019 und mehr als 5.500 Filialen in 43 Ländern ist INTERSPORT eine der weltweit führenden Sportartikelhändler. Als Reaktion auf den exponentiellen Anstieg des Online-Handels, speziell im Mobile-Commerce, arbeiten INTERSPORT und intive nun gemeinsam an der neuen Omnichannel-App, die INTERSPORT durch ein intuitives Einkaufserlebnis der Kunden von der Konkurrenz deutlich abhebt. Umgesetzt wird die neue mobile Shopping-Lösung im ersten Schritt bei INTERSPORT Deutschland  und INTERSPORT Österreich, bevor die App in weitere Länder ausgerollt werden soll.   

 

Mit einer ausgezeichneten Expertise in der Erstellung von Shopping-Apps für Unternehmen wie Deichmann, Esprit und Thomas Sabo hat intive der Produktumsetzung eine ausführliche Discovery-Phase vorangestellt, um den für INTERSPORT optimalen Lösungsansatz auszuwählen. Das Frontend-Team von intive hat sich hier für das moderne Flutter-Framework zur plattformübergreifenden Entwicklung für iOS- und Android-Geräte entschieden und verkürzt so die Time-to-Market bei maximaler Lösungsqualität. 

 

Die neue Mobile-Lösung wird eine Reihe von Funktionen abdecken, die die Kunden von INTERSPORT durch ihr Einkaufserlebnis führen und es ihnen ermöglichen, Sportartikel auf eine völlig neue Art zu erleben und zu erwerben. Um eine maximale Nutzerzentrierung der App zu garantieren, werden die Designer von intive in alle Phasen des Entwicklungsprozesses involviert sein. Die nahtlose Integration von Design und Technologie bei der Implementierung von digitalen Lösungen ist, neben der Kompetenz im Retail-Markt, der entscheidende Faktor warum die Wahl des INTERSPORTS-Teams auf intive als neue App-Agentur fiel. Diese Kompetenz spiegelt sich in einer Vielzahl von Auszeichnungen wider, wie z.B. dem Red Dot Design Award für die adidas GMR App oder dem iF DESIGN AWARD 2021 für die xarvio SCOUTING App der BASF. 

 

„KundInnenzufriedenheit hat für uns die höchste Priorität. Daher konzentrieren  wir uns aktuell im E-Commerce darauf, eine mobile Lösung zu entwickeln, die das Einkaufserlebnis unserer KundInnen auf das nächste Level hebt. intive ist ein Partner mit vielen Success Stories im Bereich digitaler Innovationen im Retail. Wir freuen uns darauf, mit der neuen App unseren KundInnen die bestmögliche mobile Shopping-Experience zu bieten.“, sagt Carsten Schmitz, Chief Digital Officer der INTERSPORT Deutschland. . „Im Rahmen unserer Strategie BEST IN SPORTS verbinden wir das lokale Einkaufserlebnis mit bester digitaler Shoppingerfahrung und bieten so unseren Kunden eine nahtlose Verknüpfung von offline und online an “, so Schmitz weiter.  

 

„Angesichts der rasanten Entwicklung des Online-Handels arbeitet intive eng mit vielen Einzelhandelsunternehmen in ganz Europa zusammen, um sie bei der Skalierung ihrer digitalen Präsenz zu unterstützen. Wir freuen uns sehr, den großen internationalen Einzelhändler INTERSPORT in unserem stark wachsenden Portfolio begrüßen zu dürfen, um gemeinsam ein mobiles Kundenerlebnis zu schaffen,  dass alle Sportbegeisterten für die einzigartige INTERSPORT-Welt begeistert.“, sagt Stefan Reisinger, Vice President – Head of Business Unit Emerging bei intive. 

Über intive 

 

Intive ist ein globales digitales Powerhouse mit Hauptsitz in München. Mit einer anspruchsvollen, forschenden und agilen Herangehensweise treiben internationale Teams aus Software-, Design- und Business-Experten die digitale Transformation voran und entwickeln zusammen mit marktführenden Technologiepartnern die Produkte und Dienstleistungen von Übermorgen. Lösungen von intive basieren auf Innovationen der Weltklasse und bieten einen Mehrwert, der den kompletten Applikations-Lebenszyklus abdeckt – von der Konzeption eines Produkts bis zu dessen Wartung. Das Unternehmen verfügt über 16 Entwicklungszentren und 6 Designstudios in Deutschland, Großbritannien, Irland, Polen, Rumänien, Ukraine und Argentinien sowie über Vertriebsbüros in Schweden und den USA. Global Player wie Audi, BASF, BMW, Credit Suisse, Discovery, Disney, Esprit, Facebook, Google, ING, ViacomCBS und Vorwerk setzen auf die Kompetenz von intive. 

 

Über Intersport 

 

INTERSPORT Deutschland eG: Unser Geschäft ist es Menschen zu bewegen 

Wir sind felsenfest überzeugt: Sport ist ein Lebenselixier. Das ist unsere DNA. Von Tag eins an bewegen wir mit unseren Partnern mehr Menschen als jeder andere. Keiner kann das so wie wir es können. Das ist unsere Stärke: 3 Millionen Sportler laufen bei uns aus und ein. Mit über 1.000 Champions vor Ort, 1.500 lokalen Stadien und einer Spielfläche von über 1 Million m2 sind wir das Heimstadion für alle Sportfreunde. Ein Ort der Gleichgesinnten und der Erlebnisse und der Energie. So schreiben wir Geschichten und Geschichte. Seit über 60 Jahren sind wir der Spitzenreiter für das Geschäft rund um den Sport und die Gesundheit. Und wohin wir auch blicken, wir sehen Menschen und Möglichkeiten aktiv zu werden. Dafür legt sich jeder von uns ins Zeug, in den Geschäften vor Ort und in der digitalen Welt. So sind wir, was wir immer schon waren: BEST IN SPORTS. 



Wie können wir helfen?

Jetzt anfragen

Du willst ins Team? Gerne!

Mitmachen