Thomas Kräuter wird neuer CTO bei intive

München, 8. April 2021 – Thomas Kräuter hat zum 1. April 2021 die Rolle des Group Chief Technology Officer bei intive übernommen. Kräuter ist Experte für digitale Transformation und bereits seit 2017 für das Unternehmen tätig.

Thomas Kräuter blickt auf mehr als 16 Jahre Erfahrung in der IT-Branche zurück. Vor seinem Einstieg bei intive war er Teamleiter für Technologie- und Produkt-Einheiten bei Bosch Siemens Hausgeräte (BSH), dem europaweit größten Hersteller für Haushaltsgeräte. Bei intive konnte er als Principal Software Engineer und Solution Architect seine Expertise in den Bereichen Automotive, Life Sciences, Consumer und Media unter Beweis stellen und Business Impact für Marken wie BASF, BMW, Continental, Vorwerk und die Abendzeitung generieren.

In seiner neuen Rolle als Group CTO wird Thomas Kräuter Kunden und Partner in ihrem Wachstum unterstützen, eine strategische Technology Roadmap definieren und Trends mit Potenzial identifizieren. Somit ermöglicht er allen intive-Teams, noch leichter topmoderne digitale Produkte zu liefern, die exzellente User Experience mit kommerziellem Erfolg verbinden. Das digitale Powerhouse intive erfüllt damit sein Versprechen, Design und Engineering zu vereinen und mit der Kraft der Cloud branchenspezifische Lösungen mit Leben zu füllen.

Thomas Kräuter wird das Wachstum des Unternehmens vorantreiben, vor allem in den Bereichen Automotive, Technology, Media & Communications, Fintech, Retail und Digital Products. Er berichtet an Rolf Pasel, Chief Commercial Officer bei intive.

„Unser Erfolg liegt in den Händen technischer Visionäre, die Engineering-Knowhow mit Empathie verbinden und eine wirklich menschliche digitale Transformation vorantreiben“, sagt Rolf Pasel, Chief Commercial Officer bei intive.

„Thomas Kräuter hat bereits erfolgreich Produktteams geleitetet, deren digitale Lösungen den Menschen im Zentrum hatten und Marktführer begeistern konnte“, fährt Pasel fort. „Für die Rolle des Group CTO haben wir eine Führungskraft mit Multi-Domain-Expertise gesucht, die strategisch denken und unsere eigenen Produktteams, sowie die unserer Kunden, voranbringen kann. Mit Thomas Kräuter haben wir diese Person gefunden und ich freue mich sehr, ihn in dieser neuen Position zu sehen.“

„Ich glaube, dass hinter der erfolgreichen Umsetzung technischer Vision eine Kultur des kontinuierlichen Lernens stehen muss – eine Kultur, in der Wissen geteilt wird. Was ich an intive so schätze, ist dass wir uns einig sind: große Innovation braucht Raum zum Wachsen und Gedeihen“, sagt Thomas Kräuter, Group CTO bei intive.

Kräuter fährt fort: „Wir Experten müssen in diesem dynamischen Umfeld offen und flexibel bleiben und immer people-centric denken; das bedeutet für mich, sich selbst ständig weiterzuentwickeln, damit unsere Kunden erfolgreich sein können. Ich freue mich, dass ich die Chance erhalten habe, unser branchenübergreifendes Potenzial weiter auszubauen, unsere Experten in ihrem persönlichen Wachstum und unsere Kunden in mutigen Digitalstrategien zu unterstützen.“

Über intive

intive ist ein globales digitales Powerhouse mit Hauptsitz in München. Mit einer anspruchsvollen, forschenden und agilen Herangehensweise treiben internationale Teams aus Software-, Design- und Business-Experten die digitale Transformation voran und entwickeln zusammen mit marktführenden Technologiepartnern die Produkte und Dienstleistungen von Übermorgen. Lösungen von intive basieren auf Innovationen der Weltklasse und bieten einen Mehrwert der den kompletten Applikations-Lebenszyklus abdeckt – von der Konzeption eines Produkts bis zu dessen Wartung. Das Unternehmen verfügt über 13 Entwicklungszentren und 6 Designstudios in Deutschland, Polen, Ukraine und Argentinien sowie über Vertriebsbüros in Großbritannien und den USA. Global Player wie Audi, BASF, BMW, Credit Suisse, Discovery, Disney, Esprit, Facebook, Google, ING, ViacomCBS und Vorwerk setzen auf die Kompetenz von intive.



Wie können wir helfen?

Jetzt anfragen

Du willst ins Team? Gerne!

Mitmachen